25. Januar 2017

Am Mittwoch, dem 25. Januar 2017, wurde natürlich gleich weitergearbeitet.

Zuerst wurden viele Teile für den Einbau vorbereitet. So mussten die Abstrakte (das sind die langen Fichtenholzstreifen, die die Ventile auf Zug betätigen) mit Filzringen bestückt werden.

Manche der Ventile sind über die rein mechanischen Abstrakte nicht erreichbar und werden daher elektrisch mittels eines kleinem Elektromagneten angesteuert.

 

Aufbau der Orgel: 2.Tag

Herr Kunkel bestückt die Abstrakte mit Filzringen

Aufbau der Orgel: 2.Tag

Herr Dieterle befestigt die mechanische Spieltraktur

Aufbau der Orgel: 2.Tag

Blick auf die elektromagnetische Ventilsteuerung

Aufbau der Orgel: 2.Tag

Blick von hinten auf den Spieltisch: Eine große Anzahl von mechanischen Trakturwippen

Aufbau der Orgel: 2.Tag

Auf diesen Holzrahmen werden das elektromotorische Gebläse und der Balg montiert.
Dazwischen werden die Abstrakte zum Subbass verlaufen.

Zurück zur Hauptseite | Früherer Eintrag | Späterer Eintrag