27. Januar 2017

Am Freitag, dem 27. Januar 2017, war nur ein halber Arbeitstag, denn die Mitarbeiter der Orgelbaufirma Lenter arbeiten in der Woche länger, um dann am Freitag früher ins Wochenende nach Hause fahren zu können.

Es konnten die Holzpfeifen des Subbass eingebaut werden. Auch der Elektriker war da und schloss die Orgel an den Strom an. Auch wurden Leuchtstoffröhren installiert, so dass man später bei der Pflege der Orgel über das notwendige Licht verfügt.

 

Aufbau der Orgel: 4.Tag

Die hölzernen Pfeifen stehen in der Orgel auf der rechten Seite

Aufbau der Orgel: 4.Tag

Die größte Pfeife (links hinten) ist so lang, dass sie mit Knick gebaut werden musste.

Aufbau der Orgel: 4.Tag

Die Holzpfeifen von Vorne gesehen.
Später verschwinden sie hinter dem Prospekt.

Aufbau der Orgel: 4.Tag

Die Windladen der Prospektpfeifen sind auch schon angeschlossen.

Aufbau der Orgel: 4.Tag

Blick von innen auf den mit den Backsteinen beschwerten Balg

Zurück zur Hauptseite | Früherer Eintrag | Späterer Eintrag