4. Februar 2017

Freitag, der 03. Februar 2017. Von Außen betrachtet ist die Orgel fertig.

Die letzten Blenden wurden eingebaut. Die Abdeckung der Manuale wurde angebracht. Und die Organistenbank wurde aufgestellt.

Alles Werkzeug wurde wieder verstaut und zum Abschluß wurde nochmals peinlichst staubgesaugt.

Denn nächste Woche beginnt die Intonation. Dafür soll alles picobello sein.

 

Aufbau der Orgel: 9.Tag

Vollständig aufgebaut, aber noch nicht vollständig bestückt.

Aufbau der Orgel: 9.Tag

Wenn oben die Dämmarbeiten beendet sind, darf unsere neue Orgel endlich ausgepackt werden.
Das Orgelgehäuse wird noch einen Anstrich erhalten. Der (Holz-) Farbton wird noch festgelegt.

Man muss es sich wirklich noch einmal verdeutlichen, was in unserer Kirche seit dem Mai 2016 verändert wurde.

  • Neuer Fußboden
  • Neue Beleuchtung
  • Kleines Stuhllager und neuer Schriftenstand
  • (Noch fertigzustellende) Andachtsecke
  • Bänke überarbeitet und auf Holzpodest gestellt
  • Neue Bankheizung für jeden Platz und teilweise Fußbodenheizung
  • Stufe zum Altarbereich entfernt
  • Neuer kleinerer, dem alten nachempfundener Altar
  • Im vorderen Bereich mehr 'Spielraum'
  • Neue Lautsprecheranlage
  • Die ganze Kirche frisch geweißelt
  • Und last but not least: Die neue Orgel
  • Aufbau der Orgel: 9.Tag

    Zustand am 21. April 2016

    Aufbau der Orgel: 9.Tag

    Zustand am 3. Feburar 2017

    Zurück zur Hauptseite | Früherer Eintrag | Späterer Eintrag