AKTUELLER HÖCHSTSTAND KUNST-AUKTION: 500.- €. Siehe auch diese Unterseite


15. Sep. 2016

Schon seit der Konfirmation in diesem Jahr läuft die Aktion zur Übernahme von Pfeifenpatenschaften. Anfangs nur wenigen bekannt, wurde dieses Standbein zur Orgelfinanzierung erstmals beim Gemeindefest am 9. Juli 2016 einer größeren Gruppe von Gemeindemitgliedern vorgestellt.

Mittlerweile haben sich 35 Personen (respektive Ehepaare) entschieden und bereits für 110 der insgesamt 822 Pfeifen unserer neuen Orgel eine Patenschaft übernommen.

Sie erhalten natürlich, wenn jeweils gewünscht, eine Spendenquittung, eine Urkunde und einen Eintrag in unser Patenbuch.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir gehen gerne auf Ihre Wünsche ein. Wir stimmen mit Ihnen ab, welche Pfeifen noch keinen Paten haben, und auf einen solchen warten. Sie entscheiden dann anhand unserer Preisliste, wieviel Sie investieren möchten. Je nach Größe und Beschaffenheit kosten die einzelnen Pfeifen von 10 bis 200 Euro. Mit dem Geldeingang treten wir in Aktion und erstellen Urkunde, Quittung und Patenbucheintrag.

Anhand eines solchen Patenschaftsdiagrammes vermerken wir, welche Pfeifen vergeben, reserviert bzw. noch frei sind.

Patenschaftsdiagramm

Sie können auch den zur Aktion gehörigen Flyer herunterladen, auf dem alles nochmal genau erklärt ist.